HOTEL

ÜBER DAS HOTEL 1317-2015

Das beschauliche Boutique Hotel befindet sich direkt am Ufer des 700 Jahren alten venezianischen Hafens von Chania. Es verbindet den Kern schicken Komforts und modernem Luxus in einem historischen neoklassizistischem Gebäude auf Kreta.

Dieses Gebäude war einst die private Residenz des deutschen Botschafters R. Krüger und seiner Frau Wilhelmine, welches im Jahre 1890 errichtet wurde als sie zum ersten Mal auf die Insel Kreta gekommen sind. Herr Krüger war eine vielseitig interessierte Persönlichkeit, da er unter anderem Archäologie, Schöne Künste und Wirtschaftswissenschaften studiert hatte. Er war ein passionierter Photograph und kreierte eine Vielzahl von Postkarten mit Motiven der Stadt, welche noch heute existieren.

Mit Hilfe seiner Frau Wilhelmine eröffnete er die erste Tierrettungsgesellschaft. Durch seinen Einsatz wurden außerdem zahlreiche Antiquitäten in den um Chania liegenden Dörfern gefunden und erhalten. Sein Einfluß auf diese Stadt aufgrund seiner Tätigkeit als Botschafter war politsch, allerdings auch wirtschaftlicher und technologischer Natur. Er war Mitbegründer der ersten Zementfliesen Fabrik und öl Raffinerie und beeinflußte desweiteren den Gebrauch und die Weiterverarbeitung zahlreicher Materialien, welche er im-und exportierte ( Metall, Stoffe, Keramik, Glas, Papier, Holz, Dünger, Zigarren, Leder, Soda, Bier, Seife etc.)

Bezugnehmend auf diese Bereicherung der lokalen Wirtschaft durch diese verschiedenen Materialien, lag es nahe jedes unserer Zimmer einzigartig zu gestalten, so wie Herr Krüger seine zeitgenössiche Leistung auf dieser Insel.

Jedes der neun Zimmer repräsentiert verschiedene Materialien wie Holz, Glas, Stoffe, Zement, Keramik, Papier, Metall, Mosaik und Porzellan. Das gemeinsame Element, welches diese verschiedenen Materialien miteinander kombiniert und als zeitgenössische Übersetzung sie miteinander kommunizieren läßt, ist eine Zementfliese die in der Fabrik von Herrn Krüger gefertigt wurde und in diesem Gebäude gefunden wurde.

Das Design ist frisch, zeitgemäß und elegant verbunden mit der Wärme und der wahrhaften Seele Kretas. Die geschmeidigen modernen Linien werden durch organische Gewebe, der natürlichen Möblierung unter Wiederverwendung alter Materialien und dem ökologischen Gesichtspunkt, erst vervollständigt. Das warme Sonnenlicht flutet alle Zimmer des Gebäudes aufgrund der großzügig gestalteten Fenster und Dachoberlichter.

Der 360 Grad Blick über den alten Hafen von Chania und das Meer wird unsere Gäste zusätzlich in Staunen versetzen.